Tipps für Telefonsex

Mehr Spaß am Hörer – Die besten Tipps für Telefonsex

Du hast schon viel ausprobiert, aber dir fehlt noch der absolute Klassiker unter den erotischen Abenteuern, der aufregende Sex am Hörer? Dann findest du hier heiße Tipps für Telefonsex!

Tipp 1: Achte auf deine Stimme

Es gibt viele Tipps für Telefonsex, aber der wichtigste Tipp ist es, auf die Betonung der Stimme zu achten. Forscher haben herausgefunden, dass Menschen sich besonders durch eine angenehme Stimme überzeugen lassen. Ganz wichtig dabei ist auch, dass die Stimme nicht monoton ist. Du kannst die Erkenntnis wunderbar für deinen Telefonsex benutzen! Achte beim Sex am Hörer darauf, dass du deine Betonung in der Stimme variierst. Schau dir dafür doch mal ein paar Pornos mit Dirty Talk an und nimm dich selber auf, um deine Stimme zu trainieren.

TrixiHerz

Jetzt anrufen
Gerade kein Telefon
Telefoniert gerade

RotesTeufelchen

Jetzt anrufen
Gerade kein Telefon
Telefoniert gerade

HeisseJani

Jetzt anrufen
Gerade kein Telefon
Telefoniert gerade

monelive

Jetzt anrufen
Gerade kein Telefon
Telefoniert gerade

Tipp 2: Lass die Fantasie schon in der Vorbereitung sprießen

Wenn du dich zum Telefonsex verabredet hast, solltest du vorher schon mal überlegen, was du so in den Hörer flüstern kannst. Besonders einfach hast du es dabei, wenn du schon die Vorlieben und sexuellen Neigungen deines Telefonsex-Partners kennst. Genau wie für das Stimmentraining kannst du dich auch aufnehmen, um den Inhalt zu trainieren. Je öfter du übst, desto eher fallen dir geile Sätze für den Telefonsex ein.

Tipp3: Benutze plastische Bildsprache

Der Sex am Hörer wird umso geiler, je mehr Bildsprache du verwendest. Statt einfach bei einem Fantasie-Sextalk zu sagen “Ich ficke dich jetzt richtig hart”, sag als Mann eher etwas wie: “Ich nehme meinen harten Schwanz, presse ihn dir zwischen die Beine in dein enges Loch. Dann fange ich an immer schneller und härter in dich rein zu stoßen.”

amazing sex

Dauer: 08:03Views: 71
Datum: 19.02.20Likes: 90%

Tipp 3: Wisse, ob du aktiv oder passiv bist

Genau wie beim Tanz muss auch beim Telefonsex einer führen. Bist du eher aktiv und dominant, musst du deine Stimme ganz anders trainieren als der passive Part. Auch muss der dominante Part mehr Fantasie haben und Anweisungen geben. Der aktive Mann sagt etwa bestimmend, dass sich Frau ihre Hand in den Slip führen soll. Eine passive Frau erwartet dann weitere Anweisungen, was sie jetzt mit ihrer Hand machen soll. Anders herum kann eine dominante Frau genauso die Handlungen des devoten Mannes bestimmen.

Tipps für Telefonsex – Tipp 4: Sexspielzeug

Dir reicht der Sex am Hörer nicht? Dann heize deinen Telefonsex ruhig ein bisschen durch Sexspielzeuge an. Ob du als Frau einen Dildo oder als Mann eine Taschenmuschi zur Hand nimmst, spielt keine Rolle. Beides kann dich nochmal heißer machen und sogar deine Fantasie beflügeln.

Tipp 5: Wasser zu Hand

Denkt beim Telefonsex auch dabei, immer ein Glas Wasser dabei zu haben. Denn gerade wenn dein Sextalk am Hörer länger wird, kannst du auch mal heiser werden.

Tipp 6: Nutzt die Möglichkeiten des “Genres”

Beim Telefonsex kannst du deine Sexfantasien besonders gut ausleben. Genau wie etwa bei einem Buch oder Comic sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Gleichzeitig fühlt sich alles viel wirklicher an, da du im Hörer eine echte Stimme hast. Das Aussehen der anderen Person und dein eigenes könnt ihr euch dabei so vorstellen, wie es gerade passt. Bei echtem Sex oder auch Videosex ist das viel schwieriger. Hier siehst du immer die andere Person und tauchst nicht so leicht in die Fantasie ab.
Gratis Cams

Tipp 7: Was tun, wenn dem Partner der Talk nicht gefällt?

Wenn du beim Gespräch merkst, dass dein Partner sich nicht auf eine bestimmte Telefonsex-Fantasie einlassen will, dann probiere etwas neues aus. Du merkst schnell an der Stimme und den Antworten ob deinem Partner das neue Thema besser gefällt. Habt ihr während des Talks ein Thema gefunden, dass euch beide richtig geil macht, werdet ihr von alleine dabei bleiben und das Gespräch geht meistens wie von selbst.

Und bleibt uns nur noch dir viel Spaß zu wünschen, bei der praktischen Umsetzung unserer Tipps für Telefonsex!